Zuschüsse für Beratung und regenerative Energienutzung

Die Zuschüsse wurden nochmals erhöht

Das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) gibt Zuschüsse unter anderem für Energieberatung, Solaranlagen, Biomassen-Heizungsanlagen wie Pellet, Scheitholz- oder Hackschnitzelheizungen und für Wärmepumpen.

 

Zum kostenlosen Fördermittel-Check