Werterhöhung und niedrige Heizkosten im Effizienzhaus

Nachhaltig sanieren

Altbauschäden, verursacht z. B. durch einen feuchten Keller oder ein undichtes Dach, sollten zeitnah behoben werden, um den Bestand eines Hauses nicht zu gefährden. Zudem müssen Besitzer eines Altbaus immer tiefer in die Tasche greifen, um die drastisch gestiegenen  Heizkosten zu bezahlen.  Was liegt näher, als gleichzeitig mit einer Schadensanierung auch eine energetische Sanierung in Angriff zu nehmen und dadurch die hohen Heizkosten zu minimieren?  Von der langfristigen Wertsteigerung einer klug sanierten Immobilie ganz abgesehen.

 

Energieberatungsmännchen